mehr als nur Pferdesport

Über uns

Schön, dass Sie die Homepage vom Kavallerieverein Hinterthurgau besuchen. Unser Verein umfasst ca. 200 Mitglieder die sich mit dem Partner Pferd in der Freizeit in den Sportarten Springen, Dressur, Fahren, Concurs Complet oder Patrouillenritt betätigen. Der Verein betreibt eine eigene Reitanlage in der Friedau in Aadorf und organisiert auch eigene Turniere auf dieser Anlage.
Als Verein nehmen wir an verschiedene Aktivitäten vom Regionalverband OKV (Verband Ostschweizerischer Kavallerie- und Reitvereine www.okv.ch) teil.

Wir wünschen viel Spass beim Durchstöbern und freuen uns, wenn Sie uns auch ausserhalb der «virtuellen» Welt einmal an einem der zahlreichen Pferdesportanlässe besuchen.

Nächste Anlässe

Winterreitstunde 2. Block Springen
Di 26.01.2021 16:00-21:30
  • Typ
    Kurse
  • Ort
    Raiffeisen Reitcenter Aadorf
Winterreitstunde 2. Block Dressur
Do 28.01.2021 18:30-20:30
  • Typ
    Kurse
  • Ort
    Raiffeisen Reitcenter Aadorf
Kutschenfahrkurs
So 31.01.2021 11:30-15:30
  • Typ
    Kurse
  • Ort
    Raiffeisen Reitcenter Aadorf
Winterreitstunde 2. Block Springen
Di 02.02.2021 16:00-21:30
  • Typ
    Kurse
  • Ort
    Raiffeisen Reitcenter Aadorf

Weitere Einträge

Reithallenprojekt

Alle Infos, Berichte und Bilder rund um unser Reithallenprojekt sind hier zu finden: Link
oder mit #raiffeisenreitcenteraadorf

Aktuelles

Fahrkurs 2021 Zeitplan
, AnDenTasten
An sechs Sonntagnachmittagen, verteilt auf 3 Monate, findet im Raiffeisen Reitcenter den Kutschen-Fahrstunden statt.
Hallenbenutzung während der Winterreitstundenphase
, Büsser Claudia
Da die Reithalle im Winter nach Feierabend sehr stark frequentiert wird und durch die Winterstunden zusätzlich zwei Abende in der Woche nicht zum freien Reiten zur Verfügung steht, dürfen per sofort Werktags von 18.00 bis 20.00 Uhr in der Reithalle keine individuellen Reitstunden mehr abgehalten werden. Diese Regelung gilt bis Ende der Winterstunden.
Anmeldung aller Reitstunden im Belegungsplan
, Büsser Claudia
Damit ein reibungsloses Mit- und Nebeneinander bezüglich des Reitbetriebs in der Reithalle gewährleistet werden kann, erwägt die Betriebskommission ab sofort folgende Anpassungen zu beachten: Reitstunden oder Trainings mit Reitlehrer oder anderer Hilfsperson müssen im Voraus angemeldet werden, und werden dann im Belegungsplan eingetragen. Das Anmelden der Reitstunden/Trainings sollte spätestens 48 h vor dem Termin geschehen. Ein angemeldetes Training gilt NICHT als Hallenreservation, es dient lediglich zur Uebersicht. Anmeldung an 079 510 30 26 oder claudia.buesser@kvhtg.ch
Fenster für Fahrer am Sonntag
, Büsser Claudia
Für Gespanne wird die Halle per sofort jeweils am Sonntag von 15.00 - 18.00 Uhr offen sein. Reiter können die Halle nach Absprache auch nützen, allerdings haben die Fahrer Vorrang. Hansruedi Bättig (077 500 58 11) übernimmt die Koordination der Fahrer, damit dieses Zeitfenster von allen Fahrern sinnvoll genutzt werden kann.

Weitere Einträge